Susanne Albrecht 

Geboren 1962 und aufgewachsen in Rottweil, Süddeutschland

Seit 1992 wohnhaft in Cham 

 

Ich bin Autodidaktin und in zahlreichen Kursen und Malreisen ins Ausland durfte ich bei Künstlern die unterschiedlichsten Maltechniken kennenlernen. 

 

Es ist meine Freude am «Tun». Als Autodidaktin «tue» ich es ganz einfach und wenn sich auch andere an meinen Bildern erfreuen- umso schöner.  

 

Das Malen ist für mich ein wunderschöner kreativer Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit. Ich arbeite seit 1990 als Ingenieurin für Heizungs- und Klimaanlagen, bisher in leitender Funktion, bei der Abicht Zug AG in Zug. Seit Januar 2022 arbeite ich in einem Teilpensum als Projektleiterin weiter. Um dadurch mehr Zeit für meine Kunst und vielen weiteren Interessen zu haben. 

 

Im Januar 2022 habe ich einen Atelierraum im Schwesternhaus in Baar bezogen.

 

Ausstellungen

2022   Ausstellung mit Roland Schlumpf und Kulturevent "ins ZENTRUM gestellt" im Hirschensaal, Zug

2022   Einzelausstellung in der Gemeinschaftspraxis Oase Bern

2020   Gruppenausstellung FORM FARBE LICHT in der Altstadthalle Zug

2019   3. Chamer Biennale Zug/ Schweiz

2019   Bilder- und Kartenverkauf „Creative women of the world“ Fort Wayne/USA

 

Mitgliedschaften

Kunstkubus Cham

Kunsthaus Zürich
Kunsthaus Zug

 

Cham 23. Januar 2023